top of page
Disc Elephant_sw_single.png
IMG_2376-1.jpg

Erlebe Dich  und die Welt

Anker 8

Scheibenelefant
unser Traum

Wir haben einen gemeinsamen Traum. Gemeinsam auf dem Fahrrad wollen wir die Welt umrunden, um viele Kulturen und Nationen kennenzulernen und die Vielfältigkeit unseres Planeten zu erleben.

 

Eingeholt von unserer Lebensrealität haben wir unser Projekt „Scheibenelefant“ gestartet. Dabei „schneiden“ wir uns den großen „Elefanten“ in „Scheiben“.

 

Unsere Tour wird sich über mehrere Jahre hinziehen. Über diesen langen Zeithorizont können sich wichtige Rahmenbedingungen (politische Spannungen/Krisengebiete, Pandemien, etc.), sowie auch unser soziales- und berufliches Umfeld eklatant verändern. Daher war es uns wichtig nicht alles im Detail voraus zu planen, und somit hoher Wahrscheinlichkeit nur gefrustet zu sein.

Im Laufe dieses Projekts entsteht die Homepage auf die Ihr unterwegs seid, sowie ein zugehöriger Youtube-Kanal. Instagram darf natürlich ebenfalls nicht fehlen.

Dabei geben wir euch die Möglichkeit nicht nur an unserer Weltumradelung teil zu haben, sondern nebenbei mit uns in Mikro-Abenteuer und diversen Fahrradtouren abzutauchen. Tutorials im Bereich Motivations-, und Planungs-Methoden, Reisefoto- und Videografie, sowie der Umgang mit Lebenskrisen werden das Projekt abrunden.   Daran wollen wir euch teilhaben lassen - zum Inspirieren, Lernen und Nachmachen. Interessant, abwechslungsreich, und manchmal auch herausfordernd soll es werden.     

Eine grobe Planung, für die ersten Jahre, wird uns Orientierung und die notwendige Flexibilität geben. Wichtig ist uns zudem bis zur Volljährigkeit unserer Tochter (aktuell 12 Jahre) nicht „allzu weit“ weg zu sein, so dass wir im Notfall zeitnah vor Ort sein können. Trotz bester „Urlaubs-Babysitter“-Planung kann ja immer etwas passieren. Daher entscheiden wir uns, die ersten 6 Jahre, innerhalb von Europa zu verbleiben.

 

Die Route ist so angelegt, dass jeder folgende Etappenabschnitt einen Start- und Endpunkt an einem internationalen Flughafen hat und wir im Folgejahr direkt dort anknüpfen können, wo wir im Vorjahr aufgehört haben.  Dabei werden wir 10 Länder durchfahren.

  1. Deutschland

  2. Österreich

  3. Slowenien

  4. Kroatien

  5. Bosnien Herzegowina

  6. Montenegro

  7. ​Albanien

  8. ​Italien

  9. ​Frankreich

  10. ​Spanien

Von Santiago de Compostela besteht die Möglichkeit nach Lissabon weiter zu radeln. Dort angekommen soll es dann in Richtung Kanada gehen. Das planen wir aber noch…

 

Im Sommer 2022 starteten wir in unsere erste Etappe. Wir hatten ein konkretes Bild vor Augen.

Startend von zu Hause ging es in Richtung Alpen, nach München.   Knapp 1235km lagen vor uns. Dabei haben wir in den hierfür angesetzten 19 Tagen (1 Tag davon für die Rückreise per Bahn) folgende Städte durchfahren:

  • Magdeburg

  • Leipzig

  • Gera

  • Coburg

  • Kulmbach

  • Bayreuth

  • Bamberg

  • Nürnberg

  • Regensburg

  • Ingolstadt

18 Tage an denen wir abwechslungsreiche Fluss, Wald und Hügellandschaften, gespickt mit Geschichte, Kunst und reizvollen urbanen Stadtpanoramen erfahren haben. Viele Eindrücke haben wir mitgenommen.

Diese Eindrücke haben wir in einem Buch verarbeitet.

Auf unserer Homepage findet Ihr natürlich einen Kurzbericht zu dieser Etappe, sowie den Link zum Buch. 

2023 starten wir im Herbst dann von München, radeln durch Österreich, erleben Bratislava, durchqueren Ungarn bis wir dann in Zagreb (Kroatien) ankommen. 

Wenn Ihr täglich hautnah dabei sein wollt, so folgt mir auf Instagram. 

voraussichtliche Tour_edited.jpg
Strecke1.JPG
Anker 7
bottom of page