top of page
IMG_2376-1.jpg

Unsere Räder

Seit 2013 haben wir uns bereits für Patria und Rohloff-Getriebe entschieden.
Gute Pflege vorausgesetzt, haben Sie uns bisher die Räder nie im Stich gelassen.
Auf Rohloff war immer Verlass. Ob im tiefsten Schmutz, Regen oder Sonnenschein.  
 



 

Fährüberfahrt (1 von 1)-18.jpg

Antje's Bike

  • Patria Terra (Trapez Cross 55) in Elfenbein

  • Rohloff 14 Gang

    • Ritzel hinten 16 Zähne

    • Ritzel vorne 42 Zähne

  • Rahmenhöhe 55cm

  • Magura HS33 Bremsen

  • Shimano Sport Dynamo

  • Gepäckträger Tubus

  • Kettenradgarnitur Truvativ schwarz 42Z 170KS

  • Marathon Plus Tour 50-559 Reifen

  • Vorderlicht

    • BuM Lumotec Lyt T Senso Plus Beleuchtung

  • Rücklicht

    • BuM Toplight Line Plus

  • Hinterbauständer Pletscher Comp

  • Abus Granit X Fahrradschloss

Francisco`s Bike (2013-5/2023)

  • Patria Terra (Diamant 54) in Elfenbein

  • Rohloff 14 Gang

    • Ritzel hinten 16 Zähne

    • Ritzel vorne 42 Zähne

  • Rahmenhöhe 54cm

  • Magura HS33 Bremsen

  • Shimano Sport Dynamo

  • Gepäckträger Tubus

  • Kettenradgarnitur Truvativ schwarz 42Z 170KS

  • Marathon Plus Tour 50-559 Reifen

  • Vorderlicht

    • BuM 

  • Rücklicht

    • BuM Toplight Line Plus

  • Hinterbauständer Pletscher Comp

  • Abus Granit X Fahrradschloss

RohloffMarke1.jpg

Mai 2023 - unser neues Familienmitglied ist eingetroffen

Manchmal verändern sich die Bedürfnisse und Wünsche eines jeden Einzelnen über den Zeitverlauf. So ist es bei Francisco. Sein Patria Terra begleitete ihn annähernd 10 Jahre auf den Radtouren und tat stets ohne Klagen seinen Dienst.

Nun aber stand ein Wechsel an. Die Gründe hierfür sind mannigfaltig.

Der ausschlaggebende Punkt für eine Neuanschaffung jedoch war, dass Francisco bei Fahrt mit vollbeladenem Terra stets das Gefühl hatte, der Rahmen sei zu „weich“ und würde sich zu stark verwinden. Das führte dazu, dass er vorne kein Gepäck mehr fuhr und dafür einen Bob Yak als Anhänger nutzte.

Die Umsetzung des Projekts „Scheibenelefant“ sieht vor ab 2024 die Start- und Endziele per Flieger zu erreichen. Hier wollte er den Transport eines Anhängers einsparen und sich auch nicht um Lösungen mit Spediteuren kümmern. So sah er sich nach einer Lösung mit einem verwindungssteiferen Stahlrahmen um. Hierbei wurde er bei Rotor in Leipzig fündig.  

An bewährtem wurde festgehalten. Die Verwendung einer Speedhub14 von Rohloff war sozusagen "Pflicht". 

Er wollte nicht auf die hohe Zuverlässigkeit und den seidenweichen Lauf, sowie die Möglichkeit im Stand zu schalten verzichten. 10Jahre Rohloff an seinem Patria Terra haben Ihre Spuren hinterlassen. 

Mit der Zeit geht jedoch auch das Alter nicht an ihm vorbei. Es sollte etwas mehr Komfort auf den Reisen auf dem Rad Einzug erhalten. Gegen ergonomisches Fahren hat doch wahrlich niemand etwas einzuwenden. Gesagt, getan. An seinem Rad sollten diesbezüglich Komponenten der Marke Ergotec Berücksichtigung finden, welche die Gestaltung der 3 Kontakt-Punkte von Rad (Hände, Füsse, Gesäß) ideal gestalten. 

Rad.JPG
Ergotec.jpg
  • Rahmen: Rotor Komet 50cm 

  • Rahmenmaterial: Columbus Zona Rohrsatz/ Reynolds 631 Sitzrohr

  • Antrieb: Kette

  • Gabel: Sanko CROMO DISC 26"

  • Steuersatz: ACROS AH-34 

  • Vorbau: Ergotec SWELL_XR 31,8mm

  • Lenker: Ergotec Low Riser 31,8mm

  • Klingel: Mini-Glocke Billy Vario

  • Griffe: Ergotec MF 2

  • Sattelstütze: Ergotec SP-705N 27.2x350

  • Sattel: Brooks Flyer 

  • Sattelklemme: Ergotec 31,8mm 

  • Pedale: Ergotec EP Superlight 

  • Kurbel: SRAM S600 

  • Kettenblatt: ESJOT 

  • Innenlager: Shimano UN55 BSA 68-113

  • Bremsen: Shimano Deore XT BL-T8100 + BR-M8100 XC Race

  • Nabendynamo: SON 28 DISC 6-Loch 32L

  • Bremsscheibe: Shimano SM-RT66 180mm 6-Loch und Rohloff-Bremsscheibe

  • Speichen/ Speichennippel: SAPIM

  • an beiden Laufrädern sind die Speichen gebunden und gelöttet

  • Felgen: RYDE Andra 40 26" DISC 32-Loch

  • Felgenband: Schwalbe Super HP 25-559

  • Schlauch: Schwalbe AV13

  • Reifen: Schwalbe Marathon Mondial 50-559

  • Schutzbleche: SKS Bluemels

  • Gepäckträger: TUBUS Grand Expedition (vorne), Tubus Cosmo in Schwarz beschichtet (hinten), auf dem Foto noch ein Rotor Gepäckträger zu sehen, der jedoch ausgetauscht wird. 

  • Scheinwerfer: SON EDELUX 2 Hängend

  • Rücklicht:  B&M Toplight Line Plus

  • Seitenständer: Pletscher Comp Flex

  • Flaschenhalter: Ergotec BC-140 Matt 

  • Achsen: XLC Schnellspannset mit Innensechskant

Anker 9
bottom of page